THQ zerschlagen, hier die Übersicht.
- Der deutsch-österreichische Hersteller Koch Media sichert sich das Studio Volition und damit die Reihe Saints Row. Zudem konnten sie sich die Veröffentlichungsrechte für Metro - Last Light sichern. Das Paket ging für 28,2 Mio. US-Dollar (rund 21 Millionen Euro) über den Tisch.
- Crytek sichert sich die Rechte für Homefront 2. Das Unternehmen hatte bereits zuvor mit THQ an dem Spiel gearbeitet. Crytek hat ein echtes "Schnäppchen" gemacht und zahlte 500.000 US-Dollar (rund 375.000 Euro).
- Sega hat die Relic Studios übernommen. Die Entwickler arbeiten an Company of Heroes 2. Der Kaufpreis beträgt 26,6 Millionen US-Dollar (rund 20 Millionen Euro).
- Die Rechte an South Park - Der Stab der Wahrheit sind für 3,3 Millionen US-Dollar (rund 2,5 Millionen Euro) an Ubisoft gegangen.
- Take Two hat die Rechte an der Marke Evolve für 10,9 Millionen US-Dollar (rund 8 Millionen Euro) erworben. Die englischsprachige Seite IGN gibt zudem an, dass Take Two sich nach dem eigentlichen Bieterverfahren wohl auch für die WWE-Lizenz entschieden hat. Ein Kaufpreis dafür ist nicht bekannt.

Kommentare für THQ zerschlagen, hier die Übersicht.

Kommentar schreiben   captchaimg
 
#7 - Meeniwo9471
#6 - Aeeniwo9471
#5 - efads
hello!! This is a good selling high-end watch site ]swiss-replica.co.uk/] klockor kopior[/url]
#4 - weer
This is a good selling high-end watch site falska klockor
#3 - Trudy
At last, soonmee who comes to the heart of it all
#2 - Kayden
Your post is a timely cooitibutrnn to the debate
#1 - Gast
Online
Umfrage
GB oder PSL?



Kalender
B-day
CryserHD hat am 24.07.2018 Geburtstag
 
Viniii hat am 05.09.2018 Geburtstag
 
MalcolmR hat am 06.09.2018 Geburtstag
Statistik
Gesamt: 748400
Heute: 824
Gestern: 910
Online: 72
... mehr